Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Bedarfsgeregelte Lüftung

Bei der bedarfsgeregelten Lüftung wird die Intensität der Lüftung auf den tatsächlichen Bedarf eingestellt, sodass so viel Energie wie möglich gespart wird. Diese Methode hat deutliche Vorteile, wenn die Anzahl der sich dort aufhaltenden Personen stark schwankt, wie es in Schulen, Konferenzzentren und Hörsälen der Fall ist. Der Kohlendioxidgehalt in einem Raum weist auf die Anzahl der Personen in diesem Raum hin und kann somit zur Lüftungsregelung verwendet werden.

Die Effizienz der bedarfsgeregelten Lüftung kann nur durch eine genaue Erfassung der Kohlendioxidgehalts optimiert werden. Die Vaisala CARBOCAP® Technologie gewährleistet wartungsfreie Genauigkeit und Leistung auf Dauer. Der CARBOCAP® Sensor kann für viele unterschiedliche Anwendungen eingesetzt werden – einschließlich variabler CO2-Gehalte im Außenbereich oder Einrichtungen, in denen sich rund um die Uhr Personen befinden, wie Krankenhäuser, Arbeitsplätze und Wohngebäude.

Demand Controlled Ventilation, Demand Control Ventilation, DCV, DCV carbon dioxide - monitor these with Vaisala Carbon Dioxide Transmitters
Messen Sie Kohlendioxid?

 Kontaktieren Sie uns

 

Mehr Infos

    Empfohlene Produkte