Skip Ribbon Commands
Skip to main content

United Nations Global Compact

Vaisala hat im Oktober 2008 den UN Global Compact unterzeichnet. Wir sind stolz darauf, die zehn Prinzipien des Global Compact unterstützen zu können, und fördern die Durchsetzung dieser Werte auch gegenüber unseren Stakeholdern. Die Unterzeichner des Global Compact müssen jährlich einen Fortschrittsbericht vorlegen. Der CR-Bericht für das Jahr 2010 ist der dritte Fortschrittsbericht von Vaisala.

Die von Vaisala bei der Durchsetzung der zehn Prinzipien erreichten Fortschritte


Menschenrechte

 

 

Prinzip 1: Die Unternehmen sollen die international verkündeten Menschenrechte respektieren und ihre Einhaltung fördern.

 

Bestandteil des 2008 veröffentlichten Verhaltenskodex von Vaisala. Schulung aller Mitarbeiter zum Verhaltenskodex in den Jahren 2008–2009. Fortlaufende Schulung neuer Mitarbeiter.

Prinzip 2: Die Unternehmen sollen sicherstellen, dass sie nicht bei Menschenrechtsverletzungen mitwirken.  

 

Schulung aller Mitarbeiter zum Verhaltenskodex in den Jahren 2008–2009; fortlaufende Schulung neuer Mitarbeiter.

Arbeitsstandards

 

 

Prinzip 3: Die Unternehmen sollen die Rechte ihrer Beschäftigten, sich gewerkschaftlich zu betätigen, respektieren sowie das Recht auf Kollektivverhandlungen effektiv anerkennen.

 

Bestandteil des Verhaltenskodex. Mitarbeitervertreter entsprechend der lokalen Gesetzgebung.

Prinzip 4: Die Unternehmen sollen alle Formen von Zwangsarbeit bzw. erzwungener Arbeit ausschließen.

 

Bestandteil des Verhaltenskodex. Bisher wurden keine Verstöße gemeldet.

Prinzip 5: Effektive Abschaffung von Kinderarbeit.

 

Bestandteil des Verhaltenskodex. Bisher wurden keine Verstöße gemeldet.

Prinzip 6: Die Unternehmen sollen jede Diskriminierung in Bezug auf Beschäftigung und Beruf ausschließen.

 

Bestandteil des Verhaltenskodex.

Umwelt

 

 

Prinzip 7: Die Unternehmen sollen eine vorsorgende Haltung gegenüber Umweltgefährdungen einnehmen.

 

Bei wichtigen Produkten wird bewertet, wie sie sich innerhalb ihres Lebenszyklus auf die Umwelt auswirken.

Prinzip 8: Die Unternehmen sollen Initiativen zur Förderung eines größeren Umweltbewusstseins ergreifen.

 

Vaisala hat 2008 die Vereinbarung des Verbandes der Technologieunternehmen zum Schutz der Energieressourcen unterzeichnet. Vaisala nimmt am „Green Office“-Programm des WWF Finnland teil.

Prinzip 9: Die Unternehmen sollen die Entwicklung und die Verbreitung umweltfreundlicher Technologien fördern.

 

Vaisala Produkte werden konstant dem Kriterium „Best Available Technology“ (beste verfügbare Technologie, BAT) gerecht. Damit entsprechen sie der gestiegenen Nachfrage nach Messgeräten mit sehr hoher Genauigkeit, beispielsweise für die Erforschung der Klimaänderung.

Korruptionsbekämpfung

 

 

Prinzip 10: Die Unternehmen sollen gegen alle Arten der Korruption eintreten, einschließlich Erpressung und Bestechung.

 

Bestandteil des Verhaltenskodex und der international geltenden Richtlinie von Vaisala zur Korruptionsbekämpfung. Die Geschäftsführung von Vaisala verfolgt in Bezug auf jegliche Formen von Bestechlichkeit und Korruption eine strikte Null-Toleranz-Politik.


Lokales Netzwerk und nationale Kooperation


Vaisala arbeitet im Nordic Network mit, einem lokalen Netzwerk von Unterzeichnern des Global Compact aus Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden. Dieses Netzwerk ist ein Lernforum für seine Mitglieder, das die besten Wege bei der Wahrnehmung der unternehmerischen Verantwortung und bei der Umsetzung der zehn Prinzipien demonstriert. Das Netzwerk kommt zweimal jährlich in einem der Mitgliedsstaaten zusammen.

Darüber hinaus führt Vaisala auch mit anderen finnischen Industrieunternehmen einen Meinungsaustausch über Aspekte des Global Compact. In loser Folge trifft sich eine Gruppe finnischer Unterzeichnerstaaten zum Erfahrungsaustausch über die besten Methoden zur Umsetzung des Global Compact und zur Förderung der Einhaltung der Prinzipien des Global Compact durch Unternehmen, die den Pakt noch nicht unterzeichnet haben.

Weitere Informationen zum Nordic Network finden Sie unter: http://www.gcnordic.net/